Persönlichkeiten der Visiopädie

Dr. William Bates

Der Augenarzt Dr. William Bates (1860 – 1931), gilt als ein Pionier auf dem Gebiet des Augentrainings. Er erforschte den Zusammenhang zwischen Sehschwäche und seelisch körperlicher Überforderung. Dr. Bates ging davon aus, dass Sehschwächen durch geistige und emotionale Anspannung und ungesunde Sehgewohnheiten hervorgerufen werden. Die Nachfolger von William Bates haben seine Vorgehensweise aufgrund neuer Erkenntnisse, z.B. der Gehirnforschung und der Psychologie erweitert.

Dr. Janet Goodrich

Das Lebenswerk der Therapeutin und Doktorin der Psychologie war die Erweiterung und Verbreitung der von William Bates begründeten Sehtrainings-Methode. Sie vervollkommnete dieses Programm zu ihrer ganz eigenen “Natürlich Besser Sehen”-Methode. Das Besondere daran war die Verbindung von Psychotherapie und Sehspielen. Denn bei Janet gab es keine Übungen, das Sehen wurde spielerisch verbessert. Außerdem brachte sie Erkenntnisse aus der neueren Gehirnforschung und der Kinesiologie in ihre Arbeit hinein.

Seit 1988 kam sie regelmäßig nach Deutschland, gab dort Seminare und bildete SehlehrerInnen aus. Auch in Hamburg machte sie zweimal Station. Wer in ihren Seminaren gewesen ist, kennt die starke Ausstrahlung dieser zierlichen elfenartigen Frau, die viele der TeilnehmerInnen sowohl mit ihrer mitreißend kindlichen Art, als auch mit Weisheit und Liebe in ihren Bann zog. Wer mit Janet Sehspiele spielte, kam sich nicht albern vor. Selbst der ernsthafteste und älteste Teilnehmer wurde wieder Kind und genoss das Spiel mit den Augen.

Janet Goodrich war sozusagen die Mutter des guten Sehens. Viele Autoren, die sich mit dem Thema Entspanntes Sehen beschäftigten, wurden von ihr beeinflusst, darunter Lisette Scholl (Das Augen-Übungsbuch), Barbara Hughes (Besser Sehen in 12 Wochen) und andere.

In den über 25 Jahren, die sie sich dem Thema Augen widmete, hat sie ihre eigene Kurzsichtigkeit und Hornhautverkrümmung geheilt und ihr Wissen weltweit an unzählige Menschen weitergegeben. Ihre Bücher Natürlich Besser Sehen und Spielend Besser Sehen sind nicht nur gute Lehrbücher, sondern auch unterhaltsame Lektüre.

Elke Werkmeister

Siehe die ausführliche Informationen unter Entstehungsgeschichte.


Schreiben Sie uns eine Nachricht

Wenn Sie mehr über Visiopädie® erfahren möchten oder eine konkretes Anliegen haben, dann schreiben Sie uns eine Nachricht.


Unsere Filiale in Meinersen

Unternehmen

Silke Kepper
Augenoptikermeisterin
St.-Nr.: 19/121/03106
USt.-IdNr.: DE270459703

Anschrift

Anbauer Str. 5 b
38536 Meinersen
Tel.: 0 53 72 / 97 20 90
www.sehwege.net

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do, Fr: 8.30 Uhr–12.00 Uhr
und 15.00 Uhr–18.00 Uhr
Mi: 8.30 Uhr–12.00 Uhr
Sa: 9.00 Uhr–12.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Geänderte Öffnungszeiten während Schulferien

Während aller Schulferien in Niedersachsen gelten geänderte Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr: 10.00-12.00 Uhr und 16.00–18.00 Uhr, Sa: 10.00 Uhr–12.00 Uhr und nach Vereinbarung