Visiopädie® – Ausbildung

Diese Ausbildung beinhaltet das Ergebnis meiner Aus- und Weiterbildung sowie intensiver eigener Kurs- und Einzelarbeit seit 1998. Sie basiert auf den Inhalten der Visiopädie®-Ausbildung nach Elke Werkmeister.

Die Visiopädie®-Ausbildung ist geeignet für Menschen, die auf der Suche nach ihren eigenen Fähigkeiten und Selbstheilungskräften sind. Weiterhin diejenigen, die andere Menschen diesbezüglich unterstützen und begleiten möchten. Sie befähigt die Absolventen/innen nach erfolgtem Abschluss als Visiopäde/innen tätig zu werden.

Einsatzbereiche der Ausbildung

Visiopäden/innen können gemäß ihrer Qualifikation und Selbsteinschätzung

  • in eigener Praxis arbeiten
  • eine schon vorhandene Ausbildung im gesundheitlichen und pädagogischen Bereich unterstützend ergänzen
  • als Kursleiter/innen an der VHS oder ähnlichen Institutionen tätig werden
    im betrieblichen Gesundheitsförderungsprogramm aktiv werden
  • mit aufgeschlossenen Augenärzten, Optikern und anderen Therapeuten zusammenarbeiten
  • als freier Mitarbeiter/innen für die Visiopädie®-Praxis im gesamten deutschen Sprachraum eingesetzt werden
  • oder einfach für seine eigene Weiterentwicklung

Möglichkeiten im Kontext

Da die Komplexität der ganzheitlichen Wahrnehmungsschulung außer dem visuell organischen Bereich auch andere Ebenen, wie die mentale, energetische oder emotionale Ebene, umfasst, können Visiopäden/innen nicht nur als Sehlehrer/innen fungieren, sondern ihrer Eignung entsprechend auch als Wandlungsbegleiter/innen in Krisenprozessen des Lebens.

Neben der Vermittlung von Inhalt, Strukturierung und Methodik entsprechender Kursinhalte geht es hauptsächlich um das Erkennen individueller Veranlagungen und Fähigkeiten, deren Schulung und Entfaltung. Zentral ist dabei: Das Selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl stärken. Mut und Vertrauen entwickeln sich. Das Leben und die eigene Gesundheit selbstverantwortlich in die Hand nehmen. Es geht um ganzheitliche Harmonisierung und darum, was letztendlich Heilung bedeutet.

Wer den Mut hat und fähig ist, sich selbst zu erkennen, anzunehmen und seinen Anlagen entsprechend selbstverantwortlich zu leben, ist harmonisch und gesund, erfolgreich, zufrieden und glücklich.

Informationen auf Anfrage

Ihr Interesse wurde geweckt? Für weitere Informationen bezüglich der nächsten Termine, Orte und Kosten melden Sie sich gerne telefonisch unter 05372/97 20 90 oder per Mail.

Sie möchten sich gerne für die Ausbildung anmelden? Bitte schreiben Sie eine Mail und nennen Sie mir Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten. Sobald sich genügend Personen für eine Ausbildung angemeldet haben, werde ich mich bei Ihnen melden.


Kontakt

Silke Kepper, Augenoptikermeisterin, Visiopädin
E-Mail: info_at_visiopaedie.de
Tel.: 05372/ 97 20 90

Sofern nicht anders angegeben, folgen die Termine noch bzw. findet das Seminar statt, sobald sich genügend Personen vorangemeldet haben. Es lohnt sich daher, sich auf die Warteliste zu setzen. Bei Interesse bitte E-Mail schreiben, dann erhalten Sie die Termine, wenn der Kurs stattfindet.


Schreiben Sie uns eine Nachricht

Wenn Sie mehr über Visiopädie® erfahren möchten oder eine konkretes Anliegen haben, dann schreiben Sie uns eine Nachricht.


Unsere Filiale in Meinersen

Unternehmen

Silke Kepper
Augenoptikermeisterin
St.-Nr.: 19/121/03106
USt.-IdNr.: DE270459703

Anschrift

Anbauer Str. 5 b
38536 Meinersen
Tel.: 0 53 72 / 97 20 90
www.sehwege.net

Öffnungszeiten

Mo, Di, Do, Fr: 8.30 Uhr–12.00 Uhr
und 15.00 Uhr–18.00 Uhr
Mi: 8.30 Uhr–12.00 Uhr
Sa: 9.00 Uhr–12.00 Uhr
und nach Vereinbarung

Geänderte Öffnungszeiten während Schulferien

Während aller Schulferien in Niedersachsen gelten geänderte Öffnungszeiten: Mo, Di, Do, Fr: 10.00-12.00 Uhr und 16.00–18.00 Uhr, Sa: 10.00 Uhr–12.00 Uhr und nach Vereinbarung